KINESIOTAPEN

 

Kinesiotapen ist eine sanfte Art der Schmerzbehandlung, die sofortigen Erfolg zeigt. Da diese Therapieform komplett schmerzfrei ist, eignet sie sich auch besonders für Kinder. Bei dieser Art der Behandlung kommt keine „Spritze“ oder Infusion zur Anwendung. Allein durch die Anlage von Tapebändern kann nicht nur eine Schmerzlinderung erzielt, sondern auch die Beweglichkeit der betroffenen Stelle deutlich verbessert werden.

 

Kinesiotapen kommt in Frage bei allen Arten von muskulären Problemen, bei vielen Gelenksproblemen, bei Sehnenproblemen wie Achillodynie (Schmerzen in der Achillessehne) oder bei Epicondylitis (Tennis-, Golferellenbogen).

 

 

 

Copyright David Ertl